Direkt zum Inhalt springen
Die Branding Kampagne „Fehl am Platz? Finde Deinen passenden Job.“ zeigt Menschen, die in einem anderen Job glücklicher wären.
Die Branding Kampagne „Fehl am Platz? Finde Deinen passenden Job.“ zeigt Menschen, die in einem anderen Job glücklicher wären.

News -

Branding Kampagne #FehlamPlatz regt zu Veränderung an

stellenanzeigen.de startet heute eine Branding Kampagne mit dem Slogan „Fehl am Platz? Finde Deinen passenden Job.“. Die Kampagne richtet sich an alle, die sich in ihrem aktuellen Job einfach nicht richtig fühlen und Talente haben, die sie in einem anderen Beruf besser entfalten können.

Auf drei unterschiedlichen Visuals werden Menschen bei der Arbeit gezeigt, die falsche oder unpassende Werkzeuge verwenden. Der Friseur verwendet die Heckenschere beim Haareschneiden, der Bauarbeiter backt eine Torte auf der Baustelle und die Ärztin verwendet die Hochfräse am Hocker auf dem OP-Tisch. Beim Betrachter entsteht das Gefühl, dass diese Personen nicht ihrer Berufung folgen. Der Slogan „Fehl am Platz? Finde Deinen passenden Job.“ bringt dieses Gefühl auf den Punkt und zeigt gleichzeitig einen Ausweg: die Möglichkeit, einen neuen Job zu finden.

Diese Botschaft spricht gezielt passiv und aktiv Jobsuchende an und erhöht somit die Markenbekanntheit in der Zielgruppe der Jobbörse stellenanzeigen.de. Die hochwertig produzierten Visuals werden auf Riesenpostern in den Großstädten München, Berlin und Frankfurt ausgespielt und zudem über alle digitalen Kanäle deutschlandweit verstärkt.

Eckdaten der Kampagne:

  • Laufzeit: 02.01.2023 – 30.01.2023
  • Plakatflächen in drei Metropolen Deutschlands
  • Über 9 Mio. Sichtkontakte

Themen

Kategorien

Kontakt

Christina Nachbauer

Christina Nachbauer

Pressekontakt PR Specialist +49 89 550024-612